Wundertüte

Ach, aaaach. Mensch, es ist etwas traurig um diesen Blog bestellt. Jetzt, da ich doch als bizznizz-Frau durchstarten will, habe ich allerhand zu tun. Aber wie mir die Statistik-Funktion von WordPress anzeigt, gibt es wirklich treue Menschen, die nachschauen, was auf diesem Blog alles so nicht passiert. Euch ist dieser Eintrag gewidmet. (Widmung)

Allerhand kurisose Träume besuchten mich nachts, leider kann ich mich grad an keinen einzigen von denen erinnern, also fällt diese Rubrik flach.

Den Nazi habe ich auch nicht wieder gesehen, da gibt’s also auch nix zu erzählen.

Meistens hocke ich vor dem Rechner und arbeite, aber das ist echt nix, worüber man berichten könnte, ohne dass die Leser beim dritten Satz einschlummern.

Ach, so: es gibt jetzt noch ‚en Blog: http://www.igobizznizz.com , der ist genauso so schlecht gepflegt wie der hier, ist vielleicht ein Anreiz.

Heute habe ich bei der Manikur gefragt, was dieses Zeugs, das angeblich drei Wochen auf den Nägeln hält, kosten täte. 38,- Okken, aber bevor ich in Ohmacht fallen könnte, hat sie mir gesagt, dass erst ab November Termine frei sind. Ja, schade auch.

Ich habe mich für allerhand Symposien und so angemeldet. Keine Ahnung, was das soll, aber ich brauche wohl einen Blazer. Am liebsten ausgesprochen: Blatzer oder Blasier.

So, dann. Das war’s, ne.

Tschökes mt ökes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s